Sapphire präsentiert fünf neue Grafikkarten für Krypto-Miner

Einer der neuesten Trends, die in letzter Zeit auftauchen werden, ist die hohe Nachfrage nach Grafikkarten. Dies ist hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass sich mehr Menschen mit dem Abbau von Altmünzen beschäftigen. Genauer gesagt, verwenden Benutzer AMD- und NVIDIA-Grafikprozessoren, um unter anderem Ether, Dash, ZCash und Monero zu analysieren. Sapphire versucht nun, diesen Markt mit seiner brandneuen Grafikkartenlinie zu erschließen. Es ist, gelinde gesagt, eine interessante Entwicklung.

Es war eine Frage der Zeit, bis wir spezielle Grafikkarten für den Kryptowährungsabbau sehen würden. Obwohl sich AMD- und NVIDIA-Karten bereits gut für diesen Zweck eignen, verursachen die Engpässe Probleme. Genauer gesagt, Menschen, die ihren eigenen PC bauen wollen, können in den meisten Ländern keine richtige Grafikkarte kaufen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Kryptowährungsminer alle Vorräte aufkaufen. Diese Situation wird sich nun dank Sapphire ändern. Tatsächlich stellte das Unternehmen 5 verschiedene Grafikkarten für den Kryptowährungsabbau vor.

Sapphire steigt in den Bitcoin Revolution Markt für Krypto-Währungs-Mining-GPUs ein

Genauer gesagt, sind diese Karten ab sofort in Großbritannien vorbestellbar. Es wird erwartet, dass andere Standorte diese Karten auch in Zukunft anbieten werden. Diese Karten mit Bitcoin Revolution oder anderen Kryptowährungen zu bezahlen, wäre sehr sinnvoll, um es vorsichtig auszudrücken. Das sind die Bitcoin Revolution Erfahrungen. Die „Mining Edition“ dieser Karten hat keine Display-Ausgänge, außer der Radeon RX 560. Kopflose Karten eignen sich hervorragend für das Kryptowährungs-Mining, da sie in absehbarer Zeit nicht mehr mit einem Display verbunden sein werden.

Noch wichtiger ist, dass die neuen Saphirkarten eine bessere Leistung bieten. Im Vergleich zum aktuellen Elpida-Chipsatz ermöglichen die neuen Sapphire Mining Edition Karten den Minern, zusätzliche 2-3 MHz/s aus jeder Karte herauszudrücken. Für Leute, die einen Betrieb mit 50 dieser Karten betreiben, ist das eine massive Verbesserung. Mehr Leistung zu einem erschwinglichen Preis wird nicht zu übersehen sein. Denken Sie daran, dass diese neuen Kryptowährungsmining-GPUs zu einem Premium-Preis erhältlich sind. Das ist jedoch zu erwarten.

Es ist gut zu sehen, dass Sapphire in dieser Hinsicht einige Fortschritte macht

Es war eine Frage der Zeit, bis wir dedizierte Kryptowährungskarten von AMD oder NVIDIA sehen würden. Denken Sie daran, dass die Minenkarten nur ein Jahr Garantie haben. Es ist auch zweifelhaft, dass diese Karten leicht wiederverkauft werden können. Sie haben keine Display-Out-Verbindung, was für Spieler ein Deal Breaker sein kann. Es wird interessant sein zu sehen, wie viele dieser Karten in einigen Monaten verkauft werden.